Über mich

Ulrich Fey - Vita

  • 1957 geboren in Duisburg,
  • 1975 ebendort Abitur,
  • Anfang der achtziger Jahre 1. und 2. Staatsexamen in den Fächern Sport und Geschichte für das Lehramt an Gymnasien,
  • dann Redakteur in Göttingen und Frankfurt (F.A.Z) bis 1996,
  • lebt in Friedberg (in der Nähe von Frankfurt), Vater eines Sohnes.

 

Künstlerische Laufbahn

  • Seit 1991 Workshops u.a. bei Anna Borreda, Peter Shub, Keith Johnstone, Gerry Flanagan, Jango Edwards,

  • 1994 bis 1998 Mitglied der Theatergruppe Rohbau,

  • Sommer 1997 und Sommer 1998 Mitglied im Circus Sapperlot / Freiburg,

  • 1996/97 Vollzeit-Ausbildung an der Schule für Theater, Tanz und Komik, Hannover, Abschluss als staatlich anerkannter Clown,

  • seit März 1998 Arbeit als selbständiger Künstler,

  • Auftritte u.a. Schmidt’s Tivoli Hamburg, Gallus-Theater Frankfurt, GOP Hannover,

  • von 1999 bis 2005 mit der Theatergruppe Kahè und dem Stück „Deckname Gretchen“, einer Burleske auf Goethes Faust, Touren durch ganz Deutschland,

  • seit Mai 1999 regelmäßig Leitung von Clownkursen,

  • seit November 1999 Mitglied der Clown-Doktoren, Wiesbaden,

  • seit Oktober 2003 als Clown Albert regelmäßig in Altenheimen unterwegs,

  • Gründungsmitglied des Vereins „BuBuBü – Clowns in der Klinik und in Seniorenheimen“, der alle anderthalb Jahre ein bundesweites Fortbildungstreffen organisiert,

  • seit Juni 2007 Fortbildungen „Humor und Gelassenheit in Pflege und Betreuung“.